Hilke Beyer


Physiotherapeutin Hilke Beyer in Barnstedt

Der medizinische Bereich zog mich schon in früher Jugend in seinen Bann. Ich absolvierte eine Ausbildung im Bereich Zahnmedizin. Die Vielfalt der Bewegung, Körperbeherrschung und Disziplin erlernte ich durch 30 jähriges Karatetraining, als Landeskadermitglied und durch langjährige Karatelehrertätigkeit für Kinder und Erwachsene. Durch ein 5 jähriges Studium der Physiotherapie liebte ich das Wunder Mensch immer mehr.
Praxisgründung 2002. Ausbildungen in Osteopathie, Shiatsu, Yoga, Thai- Massage, Nordic Walking schlossen sich an. Zahlreiche Fort-und Weiterbildungen in Psychologie, Coaching, Meditation, Sterbebegleitung, Musik und Tanz berührten mich in der Tiefe und ließen mich wissen: Ich liebe mein Leben und meinen Beruf!
2007 habe ich das Bodhisattva Gelübde bei S.H. dem Dalai Lama abgelegt.  So arbeite ich mit viel Liebe und Achtsamkeit, zum Wohle anderer Menschen seit 2002, in eigener Praxis in Barnstedt. Ich habe im Tibetischen Zentrum Hamburg, das systematische Studium des Buddhismus, abgeschlossen und arbeite ehrenamtlich im Nonnenkloster Shide und anderen Orts. Bin mit zwei erwachsen Kindern gesegnet und lebe mit meinem Mann und Tieren auf dem Land.


"Möge ich zu allen Zeiten, jetzt und für immer ein Beschützer sein: für jene, die keinen Beschützer haben; ein Führer für jene, die ihren Weg verloren haben; ein Schiff, ein Damm oder eine Brücke für jene, die das Wasser überqueren müssen; eine Zuflucht in der Gefahr; ein Licht, für jene, die Licht brauchen; eine Zuflucht    für jene, die kein Dach über dem Kopf haben, und ein Diener für alle in Not."

Shantideva

"Der Sinn unseres Lebens ist glücklich zu sein."

S. H. der Dalai Lama